Datenschutz

Geltungsbereich

Den Schutz Ihrer persönlicher Daten nehme ich ernst. Im Folgenden kläre ich Sie daher über den Umfang und die Zwecke der Erhebung und der Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website auf.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dazu dienen, einen Rückschluss auf Ihre Person zuzulassen.

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website?

Ivana Hildebrand-Toussaint, Feichthofstr. 49, 81247 München

Telefon: 089 / 289 47 406

E-Mail: kontakt(a)ivanahildebrand.de

Wie werden personenbezogene Daten erhoben?

I. Ihre Daten werden zum Einen durch Ihre Kontaktaufnahme erhoben. Dies dient allein zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre an mich übersandten Daten werde ich speichern bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Die Daten werde ich auch löschen, wenn Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

II. Durch den Besuch dieser Website werden zum Anderen automatisch Daten erfasst, wie z. B. Ihr Internetbrowser, Betriebssystem oder die Uhrzeit des Seitenaufrufs. Diese Zugriffsdaten werden zur fehlerfreien Bereitstellung der Website erhoben.

III. Da diese Website bei einem externen Dienstleister gehostet wird, werden die Zugriffsdaten auf den Servern des Hosters gespeichert. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten, habe ich einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung mit dem Hoster geschlossen.

IV. Beim Besuch meiner Website können Cookies zum Einsatz kommen, die auf Ihrem Zugriffsgerät gerätespezifische Informationen speichern. Diese dienen u.a. der Benutzerfreundlichkeit und der statistischen Datenerhebung der Websitenutzung.

Sie können in Ihrem Browser die Cookie-Einstellungen selbst bestimmen: generell die Cookie-Speicherung einschränken oder auch verhindern oder im Einzelfall entscheiden, ob Cookies zum Einsatz kommen dürfen oder nicht.

V. Diese Website unterstützt die Datenverschlüsselung. Dennoch gibt es keine Garantie für die Sicherheit Ihrer Daten vor einem Zugriff Dritter.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie können Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen lassen.

Sie haben auch ein Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung gemäß Art. 21 DSGVO.

Ihre Rechte können Sie schriftlich oder per E-Mail gegenüber der im Impressum genannten Stelle geltend machen.

Sie haben auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem bayrischen Landesbeauftragten für Datenschutz:

Dr. Thomas Petri, Wagmüllerstr. 18, 80538 München, Telefon: 089 / 21 26 72-0, Telefax: 089 / 21 26 72-50, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

Datenschutzerklärung vom 13.04.2020